Vertrag


Vertragsbedingungen
1. Vertragspartner ist der Deutsche Pfadfinderbund | Landesheim Franken Träger der Einrichtung, vertreten durch den Hausvogt, und die belegende Jugendorganisation oder Schule, vertreten durch den verantwortlichen Leiter, die auf dem Anmeldeformular genannt sind.
2. Gegenstand des Vertrages sind die Rechte und Pflichten bei der Belegung und Nutzung des DPB Landesheim in Körbeldorf durch die belegende Gruppe oder Klasse, des Hauses und/oder des Zeltplatzes nach Vereinbarung.
3. Für die Nutzungsentgelte gilt die jeweils gültige Preisliste. Aktuelle Preisliste ist beim Hausvogt erhältlich. Der Vertrag wird gültig, wenn die Anmeldung rechtsverbindlich unterschrieben dem Träger der Einrichtung vorliegt und die vereinbarte Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist.
4. Bei Rücktritt vom Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen vor Beginn der Belegung und Nutzung wird der gesamte Kostenbeitrag fällig.
5. Die belegende Jugendorganisation oder Schule, und letztlich der verantwortliche Leiter, haften für alle Ansprüche aus diesem Vertrag. Diese Haftung gilt auch gegenüber Dritten, die Ansprüche gegenüber dem DPB Landesamt Bayern aus der entsprechenden Nutzung der Anlage geltend machen.
6. Schäden am Haus, an der Ausstattung und sonstigen Gegenständen in der Einrichtung sind vom Nutzer mit dem Aufenthaltsbericht umgehend zu melden.
7. Die in der gültigen Haus- und Benutzungsordnung festgelegten Regelungen sind Bestandteil dieses Vertrages.
8. Die Kaution wird zurückerstattet, wenn die Anlage und Gebäude in einwandfreiem sauberen Zustand übergeben wird.
9. Für ein Sonnenwendfeuer noch zusätzliche Anweisungen:
Die Teilnahme der Feuerwehr mit entsprechendem Löschgerät ( Löschfahrzeug u.a. Löschgerät ) ist unbedingte Voraussetzung. Der Verantwortliche ist der Unterschreibende. Er muß mindestens 18 Jahre alt sein. Bei Beschädigung übernimmt er die volle Verantwortung und Haftung.
Der Leitende ist außerdem eingewiesen in die Haus- und Benutzungsordnung, durch den Hausvogt.Diese Vertragsbedingung ist rechtskräftig mit der Unterschrift auf der Anmeldung.